;

Müllverbrennungsanlage Clugston

Bau einer neuen "Waste to Energy" Anlage in North Hykeham, Lincolnshire, mit einer Kapazität von 150.000 Tonnen

Aufgabe

Entwicklung einer kompletten Selbstkletterschalung und eines Traggerüstsystems

Herausforderung

Anspruchsvolles Bauwerk mit hohen Anforderungen an die Arbeitssicherheit 

Ausführung

Die Anlage wird auf 3,1 Hektar Land errichtet und beinhaltet ein eigenes Besucherzentrum. Hünnebeck entwickelte eine kundenspezifische technische Lösung, bestehend aus einer kompletten Selbstkletterschalung und einem Traggerüstsystem. 

Nach Abschluss wird die Anlage 150.000 Tonnen Restmüll pro Jahr in der Grafschaft verwerten und 11 MW Strom in das nationale Netz einspeisen. Sie wird auch in der Lage sein, lokale Unternehmen und die Gemeinde mit Wärme zu versorgen.

Das Projekt erforderte innovative Lösungen für die zahlreichen anspruchsvollen Gebäudeteile, die alle sicher und auf hohem Niveau ausgeführt werden mussten. Zum Schutz der Baustellenmitarbeiter bei Arbeiten in der Höhe wurde auch das Kantenschutzprodukt EXTRAGUARD von Hünnebeck geliefert.

Reason form